Kanzlei

Kanzlei

Impressum

Kanzlei Dr. Gerhard Bumeder,
Maximilian Rehrl, Daniela Fiedler, Dr. Josef Vilsmeier

Neuhauser Straße 5
80331 München
Tel: 089 230 881 0
Fax: 089 230 881 25

E-Mail-Adressen: bumeder@anwalt-bumeder.de, rehrl@anwalt-bumeder.de, fiedler@anwalt-bumeder.de, vilsmeier@anwalt-bumeder.de 

Internet:  www.anwalt-bumeder.de 
USt-IdNr.: DE209489958

Weitere Angaben gemäß §5 Telemediengesetz und DL-InfoV

Zuständige Rechtsanwaltskammer

Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München
Tal 33
80331 München

Tel: 089 53 29 44 0
Fax: 089 53 29 44 28

E-Mail: info@rak.muenchen.de

Internet: www.rechtsanwaltskammer-muenchen.de

Berufsbezeichnung

Alle Anwälte der Kanzlei Dr. Bumeder & Kollegen tragen die Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ oder „Rechtsanwältin“ (jeweils verliehen in der Bundesrepublik Deutschland).

Berufsrechtliche Regelungen

Die Regelungen können bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter http://www.brak.de/seiten/06.php#tdg eingesehen werden.

Vermeidung von Interessenkollisionen

Gemäß § 43a Abs. 4 BRAO ist die Wahrnehmung widerstreitender Interessen aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt. Vor Annahme eines
Mandats wird daher von uns geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Mandanten besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung nach § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. Abs. 5 BRAO bei der Rechtsanwaltskammer  München oder nach §§ 191 ff BRAO bei der Schlichtungsstelle der
Rechtsanwälte bei der Bundesrechtsanwaltskammer. Die Verfahrensregelungen sind unter www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de abrufbar.

Erfolgte der Abschluss des Mandatsvertrages auf elektronischem Wege, besteht die Möglichkeit, sich an die Plattform der EU zu außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu wenden.

Berufshaftpflicht­versicherung

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der

ERGO Versicherung AG
Victoriaplatz 1
40198 Düsseldorf

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in Europa und genügt damit mindestens den Anforderungen der
Vorschriften gemäß § 51 BRAO.