Kanzlei

Kanzlei

11
2010

Planungsbüro Jura GmbH

Eine Firma Planungsbüro Jura GmbH, Geschäftsführer Siegfried Hertrampf, Bahnhofstraße 35a, 90559 Burgthann, gibt derzeit Anlass zu umfangreichen Schadensfällen im Raum München. Die Firma hat im Verbund mit einem Makler SMP Immobilien, Inhaber Erika Schmid, Ringstraße 25, 85774 Unterföhring unter Umgehung der verbraucherschützenden Makler- und Bauträgerverordnung Bauträgerleistungen zur Errichtung von Einfamilienhäusern zu einem zunächst erstaunlich günstigen Gesamtpreis angeboten. 

Ein Teil der Bauvorhaben geriet dann aber mangels finanzieller Mittel der Bauträger ins Stocken, so dass die Erwerber kündigen mussten und jetzt mit erheblichem Schaden infolge des Mehraufwandes anderweitig fertig stellen müssen. Es besteht der Verdacht, dass mit Lockvogel-Angeboten überhöhte Vorauszahlungen kassiert wurden, die nun nicht mehr zurückgezahlt werden. 

Der Verdacht wird erhärtet durch eine Mitteilung der Lokalbaukommission der Landeshauptstadt München an Planungsbüro Jura GmbH vom 15.07.2009, in der darauf hingewiesen wird, dass die von der den Bauantrag stellenden Firma Jura angegebenen Baukosten von € 193.750,00 pro Haus nach den üblichen Baupreisen (Baukosten-Index) um fast € 100.000,00 zu niedrig angegeben wurden.

Weitere Artikel